Kontaktlinsen

Kontaktlinsen aufbewahren

Kontaktlinsen aufbewahren

Über Nacht lagern die Kontaktlinsen in einem speziell dafür angefertigten Aufbewahrungsbehältnis. Auch dieser Behälter muss regelmäßig speziell gereinigt und ausgewechselt werden (spätestens alle 3 Monate). Schätzungen zufolge werden etwa 50 Prozent aller Hornhautentzündungen durch eine fehlerhafte Anwendung der Aufbewahrungsbehälter verursacht. Gleiches gilt auch für das gesamte andere Zubehör, das mit den Kontaktlinsen in Kontakt kommt. Bevor Sie die Kontaktlinsen am nächsten Morgen wieder einsetzen, spülen Sie sie erneut gründlich ab.

Hier können Sie Aufbewahrungsbehälter für Kontaktlinsen kostengünstig bestellen: