Kontaktlinsen

Kontaktlinsen und Wasser

Warum darf man Kontaktlinsen nicht mit Wasser abspülen?

Es kling einfach und ist verlockend: Ist einmal kein Kontaktlinsenreiniger zur Hand, können die Linsen ausnahmsweise unter fließendem Leitungswasser abgespült werden. Dieses Vorgehen birgt viele Risiken und muss unter allen Umständen vermieden werden. Bei der Beantwortung der Frage: „Warum Kontaktlinsen nicht mit Wasser abspülen?“, spielt die Zusammensetzung des Leitungswassers eine wichtige Rolle.

Hohes Infektionsrisiko für die Augen

Leitungswasser gehört zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln in Deutschland und kann bedenkenlos getrunken werden. Das bedeutet allerdings nicht, dass das Wasser steril und keimfrei ist. Herkömmliches Leitungswasser enthält Bakterien, Keime und Mikroorganismen wie die Acanth-Amöben. Diese für das menschliche Auge unsichtbaren Mikroorganismen können sich an den Sehhilfen festsetzen und schwerwiegende Infektionen verursachen. Darüber hinaus enthält Wasser Chlor und Kalk. Diese Substanzen können sich auf der Kontaktlinse ablagern und Entzündungen der Augen hervorrufen. Auch zum Reinigen des Kontaktlinsenbehälters sollte auf die Verwendung von Wasser aus den gleichen Gründen verzichtet werden. Anderenfalls kann eine Augenerkrankung die Folge sein.

Speziallösung zur Reinigung der Kontaktlinsen

Kontaktlinsen dürfen nur mit speziellen Reinigungslösungen gesäubert werden. Für weiche Linsen wird eine Desinfektion mit einer Wasserstoffperoxidlösung empfohlen. Auf der Verpackung geben die Hersteller der Sehhilfen die Dauer der Einlegezeit an. Anschließend werden die Linsen mit einer Kochsalzlösung abgespült. Zur Desinfektion des Linsenbehälters darf nur ein spezielles Pflegemittel verwendet werden. Auch formstabile, harte Kontaktlinsen dürfen nicht mit Wasser abgespült werden. Für diese Modelle gibt es spezielle Hartlinsenreiniger, deren Grundlage eine sterile Kochsalzlösung bildet. Erhältlich sind in der Gegenwart auch sogenannte All-in-One-Reinigungslösungen, mit denen die Kontaktlinsen zunächst manuell gereinigt und anschließend in die Flüssigkeit eingelegt werden.

Video: Flüssigkeit für Kontaktlinsen selber herstellen



Hier finden Sie günstige Kontaktlinsenreiniger: